23.09.2016, 22:06 Uhr

Cabrio-Fahrerin schnupfte Leitschiene

(Foto: www.einsatzdoku.at)
BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am Abend des 23. September wurde die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die S6, Fahrtrichtung Semmering, alarmiert. Zwischen Neunkirchen und Gloggnitz kam eine Lenkerin aus noch unbekannter Ursache ins schleudern und krachte mit ihrem Cabrio gegen die Leitschiene. Das Fahrzeug wurde dabei beschädigt und kam quer auf der Überholspur zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.