01.02.2012, 14:00 Uhr

DER KNOCHENMANN - KABARETT, THEATER mit Christoph Dostal 15.6.2012 - 20 Uhr

Wann? 15.06.2012 20:00 Uhr

Wo? Gemeindezentrum , Fabriksgasse1, 2822 Bad Erlach AT
Bad Erlach: Gemeindezentrum | Ein Mensch steht auf der Bühne und spielt einen ganzen Roman.

Allein spielt er zehn Figuren.

Vor der Österreich-Premiere im Mai 2004 im Wiener Theater Akzent konnte sich niemand – selbst Wolf Haas nicht – vorstellen, wie das funktionieren soll ... einen ganzen Roman als Ein-Personen-Theater aufzuführen!

Seitdem war Christoph Dostal mit seinen Haas-Programmen nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in den USA und Mexiko auf Tournee. In den USA gab er Wiener Schmäh auf Englisch zum besten. Zehn Charaktere in zehn verschiedenen englischen Akzenten.

„Der Knochenmann“ kam gerade als Filmabenteuer in die Kinos und hatte bis jetzt eine viertel Million Zuschauer!

Wolfgang Murnberger, Regisseur, bisheriger Haas-Verfilmungen, meinte zu Dostal:

„Meist hat ein Schauspieler die `originelle´ Idee, nachdem der Film Kult wurde, ein Theaterstück draus zu machen. Du aber bist uns immer einen Schritt voraus!“

Das Szenario

Beim „Löschenkohl“, der größten Grillhendlstation Österreichs entdeckt man inmitten der gigantischen „Hendlteile“ Menschengebeine. Privatdetektiv Brenner stolpert mitten ins Abenteuer und macht so die Bekanntschaft mit Milo - dem jugoslawischen Tormann, Ntscho-Tschi - der Schwester von Winnetou, Horvath - dem Transvestit, Jurasic - der Edelprostituierten, Porsche-Pauli und natürlich mit dessen Vater, dem alten Löschenkohl.

Fragt sich nur: Wer war es?!

...Christoph Dostal natürlich: Er verwandelt sich ohne Kostümwechsel von einer Tragik-Witz-Figur in die nächste und wenn es sich um Sex dreht, wird auch noch getanzt!

Und das alles so spannend und komisch, dass man beim Zuschauen kaum Zeit hat, zu atmen.


Karten gibt es zum Preis von Euro 23,-- am Gemeindeamt Bad Erlach unter 02627-48214-DW 16 Fr. Stangl, in der Arena Nova 02622-22360 oder über Ö-Ticket!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.