27.06.2017, 00:00 Uhr

Die "Ternitzer Perle" und Tipps zum Wasssersparen

GWLV-Ternitz und Umgebung Obmann Peter Spicker liebt das Ternitzer Wasser.

Gemeindewasserleitungsverbands-Obmann Peter Spicker informiert.

BEZIRKSBLÄTTER: Wie gut ist das Ternitzer Wasser?
PETER SPICKER: Unser Wasser hat Tafelwasser-Qualität. Theoretisch könnten wir es als "Ternitzer Perle" abfüllen.

Wie viel Wasser benötigen wir täglich?
Etwa 150 Liter pro Tag pro Person.

Wo lässt sich Wasser sparen?
Indem man duscht anstatt badet. Und auch eine Spartaste im WC spart deutlich Wasser. Auch beim Zähneputzen sollte man das Wasser nicht laufen lassen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.