21.09.2014, 00:00 Uhr

Diebstähle im Parkbad aufgeklärt

Vor 50 Jahren am 25. September 1964 im Schwarzataler Bezirksboten

Verschiedene Fahrrad- und Mopeddiebstähle führten die Ternitzer Gendarmerie auf die Spuren des l6-jährigen Harald Sch. aus Ternitz. Bei der Einvernahme des Burschen konnten dann auch noch mehrere Diebstähle im Ternitzer Parkbad aufgeklärt werden.
Von Juli bis Ende August wurden aus Kästchen im Ternitzer Parkbad Geldbeträge gestohlen. Trotz verstärkter Kontrolle konnte der Dieb nicht erwischt werden. Jetzt stellte sich heraus, dass Harald Sch. die Diebstähle verübt hatte. Da der Sechzehnjährige auch bereits vor Jahren mit dem Gesetz in Konflikt kam und als schwer erziehbar gilt, wurde er verhaftet und wird aller Voraussicht nach in eine Erziehungsanstalt eingeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.