19.09.2014, 09:46 Uhr

Ein Turm für die Umwelt

150 Bücher, CDs DVDs und Spiele kreisen ums Thema Umwelt.

TERNITZ. Die Themen Umweltschutz, Klima und der Erhalt der Tier- und Pflanzenvielfalt beschäftigen immer mehr Menschen. Umfangreiche Informationen darüber, den Klimawandel oder auch die Auswirkungen durch die Ausbeutung der Rohstoffe auf unseren Planeten bietet ab sofort der leseumwelt Bücherturm in der Stadtbücherei Ternitz. Der Bücherturm umfasst rund 150 Bücher, CDs, DVDs und Spiele, alles natürlich zum Thema Umwelt. Drunter befinden sich zahlreiche spannende Krimis, Romane und anderes lesenswertes für Jung und Alt. „Damit soll der Bezug zur Umwelt weiter gestärkt und Anreize gegeben werden, wie jeder einzelne dazu beitragen kann, unsere Umwelt nachhaltig für die Zukunft zu sichern“, so Stadträtin Mag. Andrea Reisenbauer. „Denn der Weg zur Bewahrung und Schutz unseres Planeten fängt bei der Bewusstseinsbildung von uns allen an“, ergänzt Umweltstadträtin Daniela Mohr.

Gemeinsam mit der Leiterin der Stadtbücherei Ternitz, Susanne Holzer, hat sie diese Initiative des Landes Niederösterreich aufgegriffen und diesen für Jung und Alt interessanten Thementurm in der Ternitzer Bibliothek installiert. Ziel dieser Umweltbildungsinitiative ist es, bis zum Jahresende rund 50 Bibliotheken in Niederösterreich mit dem leseumwelt Bücherturm auszustatten. „Die Betreuung durch das Klimabündnis NÖ garantiert eine ständige Aktualisierung und Erweiterung des Angebotes. Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen und schmökern Sie sich durch unseren Bücherturm“, lädt Susanne Holzer alle Bücherfreunde ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.