04.11.2017, 11:39 Uhr

Entspannung am Arbeitsmarkt hält an

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3.294 Menschen waren im Oktober arbeitsuchend – 151 weniger als noch im Oktober vor einem Jahr.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Ende Oktober waren 3.294 Menschen arbeitsuchend gemeldet", skizziert der Neunkirchner Arbeitsmarktservice-Leiter Walter Jeitler: "Das sind um 151 Personen weniger als 2016."

Weniger Ausländer arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft sank um 20 oder 3,3 Prozent auf insgesamt 580 Personen.

Generation 50 plus: Arbeitslosigkeit gestiegen

Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 30 oder um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.217 Personen

Männerarbeitslosigkeit gesunken

Die Männerarbeitslosigkeit sank im Oktober 2017 mit 115 Personen oder 6,0 Prozent auf 1.817 Personen deutlich stärker gegenüber dem Vorjahr als die Frauenarbeitslosigkeit mit 36 Personen oder 2,4 Prozent auf 1.477 Personen.

Mehr Jugendliche auf Lehrstellensuche

79 Jugendliche suchten im Oktober 2017 eine Lehre, damit um 16 Lehrstellensuchende oder um 45,5 % mehr gegenüber dem Vorjahr. Offene (sofort verfügbare) Lehrstellen gab es 19, somit um 6 Lehrstellen oder 46,2% mehr wie im Vorjahr. Die Arbeitslosigkeit der Jugend (bis 24 Jahre) sank um 105 Personen auf insgesamt 275 vorgemerkte Personen, das ist ein Minus von 27,6% gegenüber 2016.

Viel mehr offene Stellen

Mit Ende Oktober 2017 beträgt die Anzahl der gemeldeten offenen Stellen 382 und liegt damit um 103 offene Stellen oder 36,9% über dem Vorjahreswert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.