16.11.2017, 22:53 Uhr

Feuerwehr Pottschach wieder im Einsatz

Foto: FF Pottschach/ Steiner
Zum zweiten Mal heute am 16.11.2017 um 18:29 wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem Brandalarm , mit annahme eines überhitzten Ofens gerufen. Nach der ersten Erkundung konnte festgestellt werden, dass der Druck der Heizungsanlage aus noch unbekannten Gründen viel zu hoch war und deswegen aus dem Sicherheitsventil Wasserdampf austrat. Durch öffnen der Leitung konnte der Druck entweichen. Nach kurzen abwarten konnten die Einsatzkräfte nichts weiteres machen und rückten ins Feuerwehrhaus wieder ein.

Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge und 10 Mann und sowie ein Fahrzeug der Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.