28.08.2016, 07:01 Uhr

Frau in Bergnot in der Lechnermauer

(Foto: Bergrettung Reichenau)

Knöchel gebrochen: Bergrettung Reichenau rückte aus.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach der Bergung der elf Bergsteiger im Höllental musste Reichenaus Bergrettung am 27. August, 17.45 Uhr, erneut helfen: Eine Frau hatte sich in der Lechnermauer (Rax) in einer Kletterroute im sechsten Schwierigkeitsgrad den linken Knöchel gebrochen. Sie konnte von Notarzthubschrauber C3 per Tau geborgen und ins Krankenhaus gebracht werden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.