03.02.2018, 00:00 Uhr

Gibt's eigentlich zu viele Abgeordnete (aus einem Bezirk)?

Künftig sitzen 1x ÖVP, 2x SPÖ und 1x FPÖ im Landtag.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei sind seit Jahr und Tag als Landtagsabgeordnete fleißig im Bezirk unterwegs: Hermann Hauer (ÖVP) und Rupert Dworak (SPÖ). Edmund Tachner (FPÖ) hat es von 2008 bis 2013 im Landtag ausgehalten, Martin Fasan (Grüne) mischte gar von 1998 bis 2008 im Land mit. So richtig mitbekommen hat man vor allem Dworak und Hauer, die sich oft und gerne zeigen.
Jetzt drängen neue Gesichter auf die Landes-Politikbühne. Der Bezirk ist mit vier Mandaten auf einmal wieder ganz stark auf Landesebene vertreten. Die Bezirksblätter werden nach dem Doppel-Interview mit Christian Samwald und Rupert Dworak in der folgenden Woche die Visionen des FPÖ-Landtagsnovizen Jürgen Handler beleuchten. Wichtig ist, dass dieses Quartett Einigkeit zeigt, wenn es um Probleme und um Lösungsfindungen für den Bezirk geht. Den dafür, meine Herrschaften, haben Ihnen viele Wähler aus dem Bezirk das Vertrauen geschenkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.