03.05.2018, 08:00 Uhr

Grüne pflanzen Bäume nach

Gansterer (l.) und Fasan. (Foto: Grüne Neunkirchen)

In der Beethovengasse Neunkirchen wurden 13 Säulen-Hainbuchen angelegt.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die alten Kirschbäume wurden bereits vor Jahren entfernt und die Beethovengasse erscheint dadurch relativ breit. "Viele Beschwerden über zu schnell fahrende PKWs und LKWs, die eigentlich die B 17 benützen sollten, erreichen die Stadtgemeinde. Nicht zuletzt gab es vor einigen Tagen wieder einen schweren Unfall mit Personenschaden", berichtet Vizebürgermeister Martin Fasan (Grüne). Die Lösung: neue Bäume. Freudig präsentieren Neunkirchens Umweltgemeinderat Johann Gansterer (Grüne) und Stadtvize Fasan 13 neue Bäume. Die Säulen-Hainbuchen wurden auf die freie Grüninsel gepflanzt. Fasan: "Auch hier besteht die Möglichkeit der Baumpatenschaft."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.