29.11.2017, 09:31 Uhr

Kurz & bündig

Ein Auffahrunfall sorgte für Verzögerungen in Neunkirchen. (Foto: Hausegger)

Nachrichten aus dem Bezirk kurz zusammengefasst.

Auffahrunfall auf B17
NEUNKIRCHEN. Am 28. November, gegen 11.15 Uhr, ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B17, Abbiegespur Richtung Spitz.

Crash fordert einen Verletzten

NEUNKIRCHEN. Am Dienstagabend, gegen 22 Uhr, kollidierten zwei Pkw im Stadtgebiet Neunkirchen miteinander. Dabei wurde eine Person schwer verletzt ins Spital Wr. Neustadt eingeliefert.

Erfolgreicher Schistadl
TERNITZ. In der Neuen Mittelschule Ternitz ging der beliebte Schistadl über die Bühne. Einerseits ermöglichte es diese Aktion, fast neuwertige Sportgeräte von Schiern bis zu Eislaufschuhen zu erwerben, andererseits kommt ein Teil des Verkaufserlöses wieder den Schülern der NMS Ternitz zu Gute.

Zertifikat für Grünen
NEUNKIRCHEN. Der Neunkirchner Grüne-Klubobmann Johann Gansterer absolvierte den Lehrgang "Politisches Verhandeln" der Grünen Bildungswerkstatt NÖ. Dafür gab's für ihn ein Zertifikat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.