07.10.2016, 15:59 Uhr

Laufen und gehen für einen guten Zweck

Michael Grill, Walter Grashofer (Rotes Kreuz), Sparkassen-Vorstand Mag. Getrude Schwebisch, Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer und Lisbeth Baumgartner (Sparkasse Marketing) freuen sich auf rege Teilnahme am Lauf. (Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen)

Am 23. Oktober 2016 heißt es „Bleib fit & hilf mit“ statt „Lauf und Geh für'n NAW“.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadt Neunkirchen veranstaltet gemeinsam mit der Sparkasse und dem Roten Kreuz eine Benefizveranstaltung zugunsten des Notarzteinsatzfahrzeuges, das zu Beginn des Jahres den Notarztwagen am Standort Neunkirchen abgelöst hat. Aus „Lauf und Geh für ́n NAW“ wird „Bleib fit & hilf mit“. Für jeden gelaufenen oder gegangenen Kilometer auf der Laufstrecke Föhrenwald spendet die Sparkasse Neunkirchen 30 Cent an das Notarzteinsatzfahrzeug. Neben dem neuen Namen gibt es erstmals ein erweitertes Kinderrahmenprogramm. Jedes Kind kann neben den Kilometern auf den Laufstrecken Stempel bei den Kinderstationen sammeln, die ebenfalls in bares Geld umgewandelt werden. Auf die Kids warten eine Erste-Hilfe-Station, ein Hindernisparcours sowie eine Bastelstation und Dosenschießen. Die Veranstalter hoffen auf zahlreiche Teilnahmen, wobei eine Anmeldung nicht erforderlich ist. Durchaus sportliches Ziel ist es, den im Vorjahr „erlaufenen“ Betrag von € 1899 heuer zu überbieten.
23. Oktober
9 bis 14 Uhr
Laufstrecke
Föhrenwald

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.