22.10.2017, 11:38 Uhr

Leeres Büro stand in Flammen

(Foto: Gerhard Zwinz)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feuer in der Hauptstraße 22 in Ternitz am 22. Oktober, gegen 11.35 Uhr. Die meterhohe Rauchsäule war von weitem zu sehen. Die Feuerwehren rückten zur Menschenrettung aus. Letztlich stellte sich aber heraus, dass ein leerstehendes Bürogebäude am Werksgelände brannte. 8 Feuerwehren standen im Löscheinsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.