13.10.2014, 00:00 Uhr

Österreichisches Ehrenkreuz für Reichenaus Theater-Macher

Bürgermeister Hans Ledolter, Renate und Peter Loidolt mit Minister Josef Ostermayer. (Foto: privat)
Nach den großen Jubiläumsjahren der Festspiele Reichenau und einer äußerst erfolgreichen Saison 2014 bat der Bundesminister für Kunst und Kultur, Josef Ostermayer, das Theater-Ehepaar Renate und Peter Loidolt vor den Vorhang. Über Antrag von Reichenaus Bürgermeister Hans Ledolter wurde den Loidolts das „Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst“ verliehen. Der Kongressaal des Bundeskanzleramts in Wien diente dabei als, dem Anlass angemessene, Kulisse. Der Dramaturg und Regisseur Hermann Beil hielt die Laudatio für das wohl prominenteste Theater-Paar aus Reichenau an der Rax.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.