27.11.2017, 16:11 Uhr

Pole raste mit 225 km/h über A2

Autobahnpolizei Warth blitzte Raser.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eben erst berichteten die Bezirksblätter darüber, dass sich die A2 zur regelrechten Rennstrecke entwickelt. Nun bestätigt eine neuerliche Radarmessung der Autobahnpolizei Warth, dass sich einige Autofahrer nicht um Tempo-Limits scheren.
Am 26. November, 13.46 Uhr, wurde in Fahrtrichtung Wien, im Bereich Wr. Neustadt, bei Straßenkilometer 49,010 ein Pkw mit polnischem Kennzeichen mit 225 km/h gemessen. "Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt in diesem Bereich 130 km/h", heißt es seitens der Polizei. 

Beamte der Autobahnpolizei Tribuswinkel haben den Lenker bei der Raststation Guntramsdorf angehalten und hoben eine Sicherheitsleistung ein. Der 41-jährige Lenker wird der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.