16.01.2018, 07:11 Uhr

Polizei plant mit Frauen "Licht.Tour"

Diese Woche finden Gespräche mit Vertretern von Frauengruppen statt.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Quasi als Ableger der Polizei-Aktion "Gemeinsam sicher" entstand die Aktion "Licht.Tour". Dabei will die Polizei mit Damen einen Spaziergang durch die Stadt unternehmen, um auszuloten, wo sich Frauen unwohl fühlen. Ähnliche Touren wurden bereits in St. Pölten unternommen. Hier reichte oft das Installieren einer Beleuchtung aus, und dunkle Ecken verloren ihren Schrecken. Bezirkspolizeikommandant Obstlt Johann Neumüller: "Am 18. Jänner werden erste Gespräche mit verschiedenen Organisationen von Frauen stattfinden, um." Dabei soll eruiert werden, inwiefern Ängste bei Wegen durch Neunkirchen bestehen. In weiterer Folge sei laut Neumüller eine Tour durch Neunkirchen – etwa durch den Stadtpark – geplant: "Vermutlich im Februar", so Neumüller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.