18.09.2014, 09:23 Uhr

Rathaus Neunkirchen ist jetzt barrierefrei

(Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen)

Liftanlage fertig. Außerdem gibt's ab sofort neue Parteienverkehrszeiten.

(stadtgemeinde). Die Stadtgemeinde Neunkirchen bietet künftig noch mehr Service für die BürgerInnen an. Mit dem Einbau des Personenliftes, der mittlerweile in Betrieb genommen wurde, ist das Amtsgebäude barrierefrei erreichbar. Adaptierungen werden beim Vorplatz im Innenhof in den nächsten Wochen noch durchgeführt. Geplant sind eine Überdachung des Einstiegsbereiches und ein rutschsicherer Belag bei der Auffahrtsrampe für maximale Sicherheit der Rollstuhlfahrer.

So verkehrt man ab Oktober

Ab 1. Oktober folgt die nächste Maßnahme mit der Änderung der Parteienverkehrszeiten. Wesentlich ist der lange Amtstag am Dienstag. Bis 16.45 Uhr (bislang 15.30 Uhr) können Anliegen persönlich vorgebracht werden.
Mit 1. Oktober treten die neuen Amts- und Parteienverkehrszeiten im Rathaus der Stadtgemeinde Neunkirchen in Kraft. Nachdem Analysen ergeben haben, welche Tage der Woche wann besonders stark durch die Bürgerinnen und Bürger genutzt werden, wurden vor allem die Parteienverkehrszeiten adaptiert.

Parteienverkehrszeiten

(Parteienverkehrszeiten sind jene Zeiten, in denen Sie persönlich vorsprechen können)
Montag 07.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Dienstag 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.45 Uhr
Mittwoch 07.00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 07.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Freitag 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Amtszeiten

(sind jene Zeiten, in denen das Amt besetzt ist)
Montag 06.45 Uhr bis 15.00 Uhr
Dienstag 06.45 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch 06.45 Uhr bis 14.30 Uhr
Donnerstag 06.45 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitag 06.45 Uhr bis 12.15 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.