30.11.2016, 20:54 Uhr

Samariterbund zieht Bilanz

1.843 Rettungseinsätze wurden von den freiwilligen Helfern durchgeführt.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter dem Arbeitersamariterbund Ternitz-Pottschach: Bis einschließlich 31. Oktober fielen 1.843 Rettungseinsätze – davon 168 mit dem Notarzt – an. Dazu kamen 7.493 Krankentransporte. In Summe wurden 212.574 Kilometer heruntergespult und 33.383 Dienststunden geleistet.
Wer den ASBÖ Pottschach unterstützen möchte: IBAN AT53 2024 1037 0000 0510.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.