13.04.2017, 07:02 Uhr

Schämt Euch in Grund und Boden

Über die dreiste Müllentsorgung auf vorbereiteten Brauchtumsfeuern.

Ich reise gerne in Länder wie Albanien. Dort laufen allerdings gewisse Dinge noch anders ab – etwa die Müllentsorgung. Abfall landet dort gerne im nächstbesten Straßengraben. Nicht nur die zur Zeit noch andauernden Flurreinigungen im Bezirk zeigen, dass auch bei uns nicht alle wissen, wo der Unrat entsorgt gehört. Unbekannte luden einfach ihren Plastikabfall auf einem Holzhaufen ab, der als traditionelles Osterfeuer, brennen sollte. Muss das wirklich sein? Ich will als zweifacher Vater meinen Kindern eine Umwelt hinterlassen, die nicht komplett verdreckt ist und wo ein Mundschutz wie in chinesischen Städten Standard ist. Daher plädiere ich nicht nur zu empfindlichen Geldstrafen, wenn derartige Dreckspatzen ertappt werden. Sie sollten auch – in einem herrlichen orangen Overall mit dem Aufdruck 'Ich bin ein Müllschwein' – zur Flurreinigung herangezogen werden.

1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
301
Hildegard Kruckenfellner aus Neunkirchen | 13.04.2017 | 14:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.