27.01.2012, 20:25 Uhr

SCHUHHAUS RAX BEWIES SPONTANEITÄT UND HERZ

Wenn man das Herz am rechten Fleck hat, ist das Helfen eine Selbstverständlichkeit und eigentlich findet sich dann auch immer ein Weg.
Wie heißt´s so schön? Durch´s Reden kommen d´Leut´z´samm´!

WESTERN CLUB Mitglied Manfred "MANCI" Knöbel organisierte gemeinsam mit BB Redakteur Thomas Santrucek die Übergabe einer Spende in Höhe von 600,--€ an den SCHWARZATALER SOCIAL CLUB. Dieses Geld wurde noch vor Weihnachten an 3 Familien in finanzieller Not persönlich übergeben und im Zuge dieser Aktion ergab sich ein neuerlicher Handlungsbedarf.

Frau Polleres aus Reichenau ist gehbehindert und benötigt dringend Spezialschuhe, kann sich aber diese Ausgabe nicht leisten.

„Manci“ Knöbel betreibt das Schuhhaus Rax in Neunkirchen und spendete Frau Martha Polleres (76) aus Reichenau das begehrte Paar Gesundheitsschuhe im Wert von mehr als 200 Euro.

„Damit kann ich endlich wieder besser gehen“, freut sich die gehbehinderte Pensionistin. Und dankt Manci Knöbel und dem Schuhhaus Rax in Neunkirchen für die großherzige Unterstützung.

Ein nachahmenswertes Beispiel, wie wir meinen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.