04.07.2017, 13:18 Uhr

Seebensteiner-Fotograf Walter Filler „schießt“ die besten Fotos der Welt

Ausgezeichnet: Walter Filler. (Foto: RIZ)

Bezirk Neunkirchen (Red.).

Monatlich sucht das deutsche Fotomagazin „Chip Foto Video“ die besten Fotos der Welt. Der Seebensteiner Fotograf Walter Filler kam nicht nur auf Anhieb ins aktuelle Heft 07/17, sein Bild wurde sogar das Hauptbild, welches aus einer Doppelseite besteht.

Es zeigt den Schneeberg mit Peterskirche hinter einem Rapsfeld. „Es freut mich extrem, dass ich dabei bin“ meint Walter Filler, der in letzter Zeit sehr an Qualität zulegte. Der gebürtige Wr. Neustädter lebt heute mit seiner Familie in Seebenstein im Pittental.

Ein Gutschein, den er anlässlich der Hochzeit mit seiner Frau Sabine am 4. September 2004 von seinen damaligen Kollegen als Geschenk bekommen hatte, war der Anfang einer faszinierenden Fotografen-Karriere. Viele Ausstellungen und Auszeichnungen folgten im Zuge seiner Tätigkeiten als Amateurfotograf. Seit dem Jahr 2014 ist Walter Filler professionell als Berufsfotograf tätig.

Mit dem Bildprachtband „Quer durchs Land“ – Rund um den Wr. Neustädter Kanal“ ist der Fotokünstler Walter Filler auf dem besten Weg einen Besteller zu landen. Mit Feingefühl für das vielfältige Farbenspiel der Natur, und seinem schon fast übersinnlichen Gespür, um im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken, gelang es Walter Filler eine einzigartige Fotoserie rund um den Wr. Neustädter Kanal zu schaffen.

„Wir freuen uns immer über erfolgreiche UnternehmerInnen aus ganz Niederösterreich. Ich gratuliere Walter Filler zu seinen tollen Fotos und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg, viele schöne Fotos und weiterhin einen guten Verkauf für seine Bildprachtbänder“, so RIZ-Geschäftsführerin Petra Patzelt.

Der zweite Bildband dieser Reihe ist in Vorbereitung und wird im Herbst 2018 veröffentlicht. Mehr zu Walter Fillers Arbeiten finden Sie auf seiner Homepage www.walterfiller.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.