30.12.2017, 16:04 Uhr

SONDERAUSSTELLUNG "DIE SCHNEEBERGDÖRFLER SCHULE"

Puchberg am Schneeberg: Kirchenplatz | Der  7. Juli 1879 war für alle Schneebergdörfler und die Gemeinde Puchberg am Schneeberg ein denkwürdiger Tag. Mit der einklassigen Volksschule, die alle acht Pflichtjahre vereinte, wurde das Leben für die Kinder und Eltern in diesem entlegenen Teil Puchbergs wesentlich erleichtert.

Die Sonderausstellung der SCHNEEBERGMUSEUMS-GALERIE

führt durch die Geschichte dieser Einrichtung. Über die Eröffnung, die dunklen Jahre, die Aufstockung nach Kriegsende, die Renovierung und der Schließung 1965.



Kuratiert von Hrn. Dr. Karl Rieder, Geöffnet jeden Samstag, in den Monaten Jänner und Februar, von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Schneebergmuseums-Galerie, Burggasse 9 (Kirchenplatz), 2734 Puchberg;



  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.