17.11.2016, 12:16 Uhr

Spendenübergabe

Dieses Jahr fand das Fest der Mieter der „Spinnerei“ Karl Schweigl zum 9. Mal statt. Der Reinerlös kommt wie jedes Jahr einem karitativen Zweck zu Gute. Heuer ging der Betrag von € 900 an Anja Hochwarder aus Enzenreith. Ihre Großmutter und Mutter starben im Juni kurz hintereinander. Seit dieser Zeit lebt sie bei der Familie ihrer Freundin Verena. Brigitte und Gerhard Jaitler haben für sie die Pflegschaft übernommen. Wir können zwar die Oma und Mutter nicht ersetzen, hoffen aber, mit diesem Betrag zumindest die finanzielle Situation ein bisschen zu erleichtern.
Beim Fototermin war leider Karl Schweigl verhindert – er hat den Betrag auf € 1.000 aufgerundet.
Am Bild von links nach rechts:
Ulrike und Gerald Stangl, Andreas Arbeiter, Claudia Mayerhofer, Brigitte Jaitler, Anja Hochwarder, Gerhard Jaitler, Franz Zwara
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.