11.07.2017, 11:39 Uhr

Spur der Zerstörung rund um Ternitzer Stadtpark

Bezirk Neunkirchen. Vandalen vergingen sich an mindestens elf Autos. Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Alles Fotos: privat

Mindestens elf Fahrzeuge sollen Vandalen vergangene Woche im Bereich Forstnerweg, Altersheim und Stadtpark demoliert haben. Teils haben sie die Scheiben zerkratzt, teils sogar Dellen in die Autos geschlagen.
Ein Anrainer berichtet: "Ich habe elf Autos und ein Fahrrad gezählt. Die Beschädigungen dürften noch gar nicht alle Fahrzeugbesitzer entdeckt haben." Er selbst habe den Schaden der Polizei gemeldet.

Zwei Anzeigen
Was auch bestätigt wurde: "Wir haben bislang nur zwei Anzeigen im Bereich Forstnerweg. Eine dritte Sachbeschädigung erfolgte in einem anderen Teil der Stadt, dürfte mit diesen Vandalenakten nichts zu tun haben."
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, die eventuell zur Überführung der Täter führen können. Angenommener Tatzeitpunkt: Die Nacht von 3. auf 4. Juli.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.