17.10.2017, 00:00 Uhr

Strange Quartet & Samuel Kampichler im Kulturkeller

(Foto: Veranstalter)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vier musikalische "Vollblüter" lassen die Grenzen zwischen Jazz, Blues, Soul und sogar Wiener Dialektmusik völlig verschwimmen.
Eigene Kompositionen sowie Titel von Elton John, Sting und Udo Jürgens kommen ebenso zu Wort und Ton wie Werke von Duke Ellington, Joe Zawinul, Gregory Porter u.v.m. Der Name "Strange Quartet" deutet schon darauf hin, dass die vier Musiker ihre Lieblingstitel auf ganz eigene Art und Weise erforschen und interpretieren. Wer hätte gedacht, dass bei Van Morrisons "Moondance" Themen von Michael Jackson zu finden sind, oder sich Falco vielleicht sogar von George Gershwin inspirieren ließ!Begeben Sie sich mit „STRANGE QUARTET“ auf eine musikalische Entdeckungsreise und tauchen Sie mit den 4 Musikern in die Welt der Improvisation ein. Reinhard "The Voice" RADL (vocal, guitar, blues-harp), Eva "The Groove" FEIMER (piano & backvocal), Wolfgang "The Devil" DOLEZAL  (violin), Thomas "The Pulse" REIMER  (Kontrabass & e-Bass). Als Support wird unser Local Hero der Singer/Songwriter Samuel Kampichler wieder neue Lieder zum Besten geben. VVK: € 12, AK: € 15. Vorverkauf: Stadtgemeinde Ternitz.
Strange Quartet & Samuel Kampichler
21. Oktober, 20 Uhr
Franz Dinhobl-Straße 2
Kulturkeller
2630 Ternitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.