11.06.2017, 00:00 Uhr

Ternitzer Pilger spulte in Portugal 750 Kilometer herunter

(Foto: Hirschler)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Ternitzer Herbert Hirschler, Regionalrat der Raiffeisenbank unternahm eine Pilgerreise über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste. Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Seine Eindrücke hat er in dem Buch „Himmel, Herrgott, Portugal“ zusammengefasst.
Hirschlers Werk ist in der Buchhandlung Reithmeyer erhältlich.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.