10.01.2018, 19:06 Uhr

Ternitzer Sicherheitspartner hat eine Pause

Vertrag ist mit Jahresende 2017 ausgelaufen.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gerhard Zwinz wurde von der Stadt Ternitz eigens als Sicherheitspartner beschäftigt. Er patrouillierte nächtens durch die Straßen und warf ein wachsames Auge auf die Stadt und ihre Katastralgemeinden (die BB berichteten).

Mehr dazu hier

Und hier

Wie Zwinz erfahren hat, soll er mit April dieses Jahres wieder von der Stadt als Sicherheitspartner beschäftigt werden. Die Entscheidung fällt allerdings erst das Stadtratsgremium.
0
3 Kommentareausblenden
88
Joni Goggl aus Neunkirchen | 11.01.2018 | 08:04   Melden
381
Hildegard Kruckenfellner aus Neunkirchen | 11.01.2018 | 10:05   Melden
88
Joni Goggl aus Neunkirchen | 12.01.2018 | 08:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.