22.09.2014, 09:21 Uhr

Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bezirkspolizei-Kommandant Johann Neumüller.

Grafenbacher (20) brauste mit orangem "4"-er Motorrad davon.

GRAFENBACH/TERNITZ. Ein bereits als notorischer Raser bekannter Grafenbacher lieferte sich am 19. September ein "Hazerl" mit der Polizei. Der 20-Jährige war mit einem auffälligen orangen Motorrad, auf dem seitlich die Nr. 4 aufgedruckt war, unterwegs. Beim Oktoberfest in Grafenbach fiel der Verkehrsrowdy mit seiner Maschine ohne Kennzeichen der Exekutive auf. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Im Bereich des ehemaligen Titty Twisters in Putzmannsdorf war für den Raser Endstation. "Er konnte sich nicht ausweisen, wurde daher sogar vorübergehend festgenommen", so Bezirkspolizeichef Obstlt Johann Neumüller. Den Grafenbacher erwartet eine saftige BH-Strafe.
0
4 Kommentareausblenden
63
Roman Gruber aus Neunkirchen | 22.09.2014 | 16:31   Melden
63
Roman Gruber aus Neunkirchen | 22.09.2014 | 16:31   Melden
58.915
Thomas Santrucek aus Neunkirchen | 22.09.2014 | 16:39   Melden
63
Roman Gruber aus Neunkirchen | 22.09.2014 | 20:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.