07.06.2017, 15:19 Uhr

Voyage à Nice

Blick auf Vieux Nice und die Promenade des Anglais
Neunkirchen: Bg Neunkirchen | Im April 2017 flogen wir, die Französischklasse der 7. Schulstufe des BG/BRG Neunkirchen, im Zuge einer Sprachreise nach Nizza. Dort wohnten wir bei Gastfamilien und besuchten vormittags eine Sprachschule, um unsere Französischkenntnisse zu verbessern. Zwar war die Kommunikation mit Franzosen gelegentlich eine Herausforderung, aber dennoch erfüllte es uns jedes Mal mit Stolz, wenn eine längere Unterhaltung mit der Gastfamilie gelungen war.
Auf dieser Reise besuchten wir einige schöne Orte, wie zum Beispiel Monaco, Eze und Antibes. Besonders beeindruckt waren wir von der Architektur und der atemberaubend schönen Landschaft in dem Zwergstaat Monaco. Des Weiteren genossen wir eine wunderschöne Busfahrt entlang der Côte d'Azur nach Eze. In dem Bergdorf Eze nahmen wir an einer interessanten Führung durch die Parfumfabrik "Fragonad" teil. Außerdem machten wir einen Stadtrundgang durch eine der ältesten Städte der Côte d'Azur namens Antibes. Dort besichtigten wir das Picasso Museum und durften einem Glasbläser bei der Herstellung eines Pokals für eine Fußballmannschaft zusehen.
Der Sprachaufenthalt ermöglichte uns, unsere Sprachkenntnisse zu verbessern, Erfahrung zu sammeln und Frankreich besser kennenzulernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.