10.09.2014, 19:51 Uhr

Zielspritzwettbewerb und Spanferkel am Sa., 6.9. in Wimpassing

Im Rahmen des Feuerwehrfestes im Zuge der 50. Wimpassinger Messe fand dieses Jahr erstmals ein Zielspritzwettbewerb statt.
Dabei galt es, einen Dosenturm so rasch wie möglich mit Hilfe des Kleinlöschgerätes "Kübelspritze" umzuwerfen.

Auch Bezirksfeuerwehrkommandant - Stellvertreter Ing. Sepp Neidhart versuchte sein Glück.

Fahrmeister Christian Thüringer servierte diesmal den hungrigen Gästen ein Spanferkel, der Erfolg gab ihm Recht: am frühen Nachmittag war das Schwein Geschichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.