03.11.2016, 08:06 Uhr

SPÖ Neunkirchen ist auf Postfuchs an'gfressen

Verteilung des Parteiblattes im Stadtgebiet klappte nicht.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Obwohl schon vor zwei Wochen bei der Post aufgegeben, erreichten die Stadtnachrichten der SPÖ Neunkirchen bis 2. November nur einen Bruchteil der Bevölkerung. Für die SPÖ ist klar, dass es an der Verteilung krankte. Seitens der Stadtpartei wurde angekündigt, dass das noch ein Nachspiel haben werde.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.