offline

Bezirksblätter Neunkirchen

Bezirksblätter Neunkirchen
2.103
Heimatbezirk ist: Neunkirchen
2.103 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 419 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Geiselnahme +++ Raub +++ Tod von Kollegen - Bezirkspolizeichef sein ist hart

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 29.09.2010 | 1201 mal gelesen

NEUNKIRCHEN/BEZIRK. „Seit 1996 wurden bereits einige spektakuläre Amtshandlungen im Bezirk durchgeführt. Was alles Negative überstrahlt hat, war für mich die Ermordung meines Kollegen in Aspang am 13. August 1998. Das hat mich sehr betroffen gemacht. Die Lebensgefahr hat sich am Funk widergespiegelt“, erklärt Bezirkspolizei-Chef Obstlt. Johann Neumüller immer noch sichtlich bewegt. Aber das ist Teil des Polizisten-Jobs,...

Zusammengeschlagen

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 29.09.2010 | 406 mal gelesen

SCHWARZAU/STEINFELD/WIENER NEUSTADT. Ein Festbesuch endete für einen 18-Jährigen im Krankenhaus. Schon während des Festes gab es zwischen dem 18-Jährigen und zwei anderen Jugendlichen immer wieder verbale Auseinandersetzungen. Letztlich attackierten die zwei Jugendlichen den 18-Jährigen und schlugen ihn mehrmals ins Gesicht. Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Polizei konnte die beiden Schläger, zwei Täter, 16...

Die Polizei wird durchleuchtet: Bangen um Streifenwagen

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 29.09.2010 | 618 mal gelesen

BEZIRK. Vielleicht wird die Angelegenheit nicht so heiß gegessen, wie sie klingt. Aber in Polizeikreisen ist man verunsichert, seit bekannt wurde, dass die Polizeidienststellen im Bezirk Neunkirchen auf Sparpotential hin durchleuchtet werden. Sogar vom Verlust von bis zu zehn Streifenwagen wird gemunkelt. Auf Zahlenspiele will sich Bezirkspolizeichef Obstlt. Johann Neumüller nicht einlassen: „Es handelt sich um Internas,...

1 Bild

Abfall-Rowdys verschmutzt Blumenbeet vor Familie

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 28.09.2010 | 805 mal gelesen

TERNITZ. Die Stadtgemeinde nimmt alljährlich viel Geld in die Hand, um die Blumenbeete in den Siedlungen attraktiv zu gestalten. Nur eines wird ständig von Unrat verschandelt: Jenes vor dem Haus der Familie Sabine Lambach in der Leutzendorfgasse. „Alle Tage wieder liegen zwischen den Rosen halb verfaulte Äpfel, Paradeiser und sogar Knochen habe ich darin bereits entdecken müssen“, erklärte die zweifache Mutter und meint...

64 Bilder

ORG-Eröffnung mit reichlich Prominenz

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 28.09.2010 | 756 mal gelesen

Jeder wollte dabei sein, als das Ternitzer Oberstufenrealgymnasium offiziell eröffnet wurde. Sogar BM Claudia Schmied war dazu angereist. Es ist ja auch ein Meilenstein in der Bildungspolitik des Bezirks.

1 Bild

Hunde-Angriff: Sebastian (2) ist außer Lebensgefahr

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 27.09.2010 | 607 mal gelesen

TERNITZ-POTTSCHACH. Eigentlich sind Hunde auf den Spielplatz in der Geraniengasse verboten. Ein Verbot an das sich Johann K. (74) nicht hielt. Mit verheerenden Folgen. Sein fünfjähriger Rottweilerrüde attackierte den kleinen Sebastian. Zum Spielen war August R. (65) mit seinem Enkerl auf den Kinderspielplatz gekommen. Doch es kam alles ganz anders. Sebastian saß auf dem Wippschaukelpferd, als sich der Rottweiler von seinem...

Umfangreiches Paket von Videoüberwachung bis hin zu Spezialglas

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 27.09.2010 | 229 mal gelesen

BEZIRK. Videokameras haben bereits zahlreiche Tankstellen installiert. Zumindest zur Überwachung der Zapfsäulen, um etwaige Sprit-Diebe überführen zu können. Aber die wenigsten sind gegen Räuber gewappnet. Mit ein paar Tricks können Tankstellen für die Unterwelt zu uninteressanten Zielen gemacht werden. Chefinspektor Franz Füby: „Etwa indem Überfalls- und Einbruchsmeldeanlagen installiert werden. Auch die bereits erwähnten...

1 Bild

Wer hat die Chance verbaut?

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 22.09.2010 | 626 mal gelesen

Reichenaus Parkhotel dämmert im Dornröschen-schlaf dahin. Pläne für eine neue Nutzung scheinen im Sand verlaufen zu sein. Für den ÖVP-Ortschef liegt auf der Hand, dass der ambitionierte „Sanierer“ von anderen Geschäftsleuten scheu gemacht wurde. REICHENAU. „Der Ort ist auf einen Frequenzbringer angewiesen“, skizziert ÖVP-Bgm. Hans Ledolter wie wichtig die Revitalisierung des Parkhotels wäre und fügt hinzu: „Manche...

51 Bilder

VOKA macht in Sport

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 22.09.2010 | 2113 mal gelesen

PUCHBERG (cwfg). Der Künstler VOKA lud zu seinem mittlerweile bereits alljährlich wiederkehrendem Szene-Event - welchen er selbst nur eine ?Ausstellungs-Eröffnung? nennt. Dieses Jahr stand das Thema SPORT als Überschrift und die 300 geladenen Gäste sollten weder von den überwältigenden großformatigen Gemälden, noch von den - vor der Galerie geparkten Rennautos - enttäuscht werden. Trotz nicht so einladenden Wetters für eine...

1 Bild

Die Sparpläne von Ternitz

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 22.09.2010 | 321 mal gelesen

Gehörig Hirnschmalz war gefordert, um eine Entlastung für das Ternitzer Stadtbudget zu ersinnen. SPÖ-Finanzstadtrat Peter Spicker will diese Woche mit allen Fraktionen die SPÖ-Ansätze diskutieren. Er rechnet damit: „Dass der Abgang in drei Jahren weg ist.“ TERNITZ. Ganz ohne Opfer geht es nicht, darin sind sich SPÖ-Bgm. Rupert Dworak und SPÖ-Finanzstadtrat Peter Spicker einig. Aber die Opfer sind so gestaffelt, dass sie nur...

Scheiblingkirchen lässt Punkte liegen

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 20.09.2010 | 221 mal gelesen

SCHEIBLINGKIRCHEN. (stri) Der Tabllendritte in der 2. Landesliga Scheiblingkirchen lässt zuhause wertvolle Punkte liegen. Die Scheiblingkirchner verloren vor eigenem Publikum gegen Lassee mit 2:4. In der nächsten Partie trifft man auswärts auf Wr. Neudorf.

1 Bild

Doppellesung

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 20.09.2010 | 601 mal gelesen

NEUNKIRCHEN (cwfg). Gleich zu einer Doppel-Lesung von den beiden Autoren Regina Peter und Franz Breiter lud die Stadtbücherei am Stiergraben zur Eröffnung nach der Sommerpause. Unter den Literarisch-Interessierten auch gesehen: StR Ilse Steiner, NR Hans Hechtl, GR Barbara Kunesch, GR Maria Klosterer, GR Patrizia Fally sowie die Dipl-Pädagogin Regina Hauer. Stadtbücherei-Leiterin Birgit Rigler war über die sehr gut besuchte...

1 Bild

McDonalds-Frühstück teilt die Kunden in zwei Lager 5

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 20.09.2010 | 4884 mal gelesen

Die Burger Kette McDonalds schreibt dem Kunden seit neuestem vor, wann er welche Art des Fast Foods bekommt. Kurioses Endergebnis, trotz immer mehr Aufregern hebt das neue Konzept den Umsatz um bis zu 50 Prozent an. NEUNKIRCHEN (cwfg). Seit der Einführung der „Frühstücks-Zeit“ im Fast-Food Restaurant McDonalds mehren sich die Beschwerden, dass die „Schnell-Esser“-Freunde ihre beliebten Burger erst ab halb elf zwischen die...

1 Bild

Kunst im Panhans

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 20.09.2010 | 311 mal gelesen

SEMMERING (cwfg). Unter dem Titel „Ein Querschnitt meines Lebens“ lud Künstler Franz Strebinger zu seiner Vernissage ins Panhans. Die gleich drei Laudatoren Bgm. Horst Schröttner, StR Peter Spicker und NR Hans Hechtl fanden die treffenden und lobenden Worte auf den künstlerischen Werdegang und die heutigen Werke des Künstlers Franz Strebinger. Unter den Besuchern der sehr gut besuchten Vernissage auch gesehen: Dr. Dieter...

Breitenau empfängt den Tabellenzweiten

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen | Neunkirchen | am 20.09.2010 | 115 mal gelesen

BREITENAU. (stri) Ein Schlagerspiel bahnt sich in der 1.Klasse am kommenden Wochenende an. Der SV Breitenau trifft auf den derzeitigen Tabellenzweiten, den ASK Eggendorf.