offline

Thomas Santrucek

54.426
Heimatbezirk ist: Neunkirchen
54.426 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 9.829 Schnappschüsse: 56 Kommentare: 175
Folgt: 59 Gefolgt von: 139
Aufgeschlossener Redakteur, stets auf der Suche nach interessanten Neuigkeiten, freut sich über konstruktive Kritik und über rege Mitarbeit. Mein Motto: Es gibt nichts, was es nicht gibt.
1 Bild

Wieder Waldbrand durch Funkenflug

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 21 Minuten | 6 mal gelesen

Vor 50 Jahren am 24.03.1967 im Schwarzataler Bezirksboten. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feueralarm gab es Freitag, den 17. März, in Neunkirchen. Gegen 16 Uhr 40 entstand durch Funkenflug einer Dampflokomotive im Föhrenwald, Gemeindegebiet Peisching, ein Brand, der sich sehr rasch ausbreitete. Das Feuer ergriff auf einer Fläche von ungefähr 8000 Quadratmetern Bodenstreu, dürres Gras und eine Anzahl von Föhren. Dank dem raschen und...

Hilfe für die Ukraine – Videos von der Aktion

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 9 Stunden, 3 Minuten | 22 mal gelesen

Kameradschaftsbund hilft in Uschgorod. - BEZIRK NEUNKIRCHEN/WESTUKRAINE. Ein Waisenhaus und eine Betreuungseinrichtung für Behinderte wurde vom Kameradschaftsbund Neunkirchen-Ternitz-Dunkelstein beschenkt.

2 Bilder

Damals & Heute

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 29 mal gelesen

Auch Sie haben historische Aufnahmen aus der Region und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Abstecher in das historische Haßbach, zum ehemaligen Gasthaus Franz Höller. Die Zeiten, in denen das Haus als Gasthaus genutzt wurde sind längst vorbei. Derzeit wird das Gebäude für private Zwecke saniert.

1 Bild

Ergreifend ist, wenn Hilfe ankommt

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 53 mal gelesen

Über Beobachtungen bei einer Reise mit dem Kameradschaftsbund in die Ukraine. - Man kennt die Herren vom Kameradschaftsbund vom Strammstehen bei Kranzniederlegungen. Mit ähnlichen Worten beginne ich auch die Reportage über die "Hilfsmission Ukraine". Ja, diese Leute haben einen pseudomilitärischen Touch und werden durch das Auftreten mit Fahnen und Barett schon einmal ins rechte Winkerl gestellt. Würden die Herren anders –...

1 Bild

Liebe mit 13-Jähriger: Payerbacher Lehrer verhaftet

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 2565 mal gelesen

Im Ort gilt der Pädagoge als eher unauffällig. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass ein Pädagoge einer Mittelschule eine Liebesbeziehung mit einer damals 13-jährigen Schülerin gehabt haben soll, wird in der Bevölkerung heiß diskutiert. Vor allem mit harschen Aussagen wie "dem gehört er ab'ghackt" wird – in alter Stammtisch-Manier – nicht gegeizt. In Payerbachs Neuer Mittelschule, wo der Pädagoge zuletzt tätig war, fiel er kaum bis...

1 Bild

Käufer für St. Johanner Hof gesucht

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 54 mal gelesen

Nächster Ternitzer Gastwirt gibt auf. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachdem in Heinz Wadowiec Gasthaus Gfiederblick die Herdplatten nun nicht mehr heiß werden, will sich auch der Betreiber des St. Johanner Hofs aus dem Gastgewerbe zurückziehen. Auf einem Aushang preist er die Gastwirtschaft als „schönes Haus in St. Johann“ mit eigenem Parkplatz und „technisch im Topzustand“ an.

1 Bild

"Wings for Life Word Run" – Neunkirchner Firmen zahlen

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 96 mal gelesen

Das sind 50 Euro pro Starter bei dem 50-köpfigen Firmenteam. - BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIEN. Soziales Engagement ist in der Unternehmensgruppe Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, MediaShop, Embers sowie Schneider & Partner seit jeher groß geschrieben. Umso wichtiger ist daher der Geschäftsführung und allen Mitarbeitern die gemeinsame Teilnahme beim Wings for Life World Run. Hier geht es weniger um die gelaufene...

75 Bilder

Auf Hilfsmission in der Ukraine

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 207 mal gelesen

Warum der Kameradschaftsbund Neunkirchen-Dunkelstein ausgerechnet in der Ukraine hilft. - BEZIRK/UZGOROD. Den Kameradschaftsbund verbinden die meisten Leute mit Kranzniederlegungen bei Friedhöfen gefallener Soldaten. Umso überraschender, dass Bezirksobmann Heinrich Grössl und seine Kameraden Hilfsgüter nach Uzgorod in der Westukraine transportieren. Die Bezirksblätter begleiteten die Gruppe auf ihrer Reise. Warum überhaupt...

2 Bilder

Mädchen (14) vermisst

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 2 Tagen | 188 mal gelesen

Wer weiß, wo sich Benjawan S. aufhält? - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 14-jährige Benjawan S. verschwand aus der elterlichen Wohnung in Gloggnitz. Das war im Jänner dieses Jahres. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise zum Aufenthalt des Mädchens. Zwei Fotos sollen helfen, die junge Gloggnitzerin aufzuspüren. Benjawan S. ist ca. 157 bis 160 cm groß, hat braune Augen und schwarze Haare. "Sie war zuletzt mit einer Blue-Jean, schwarzen...

1 Bild

Gast & Wirtschaft – Café Bäckerei Nöbauer

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 20.03.2017 | 108 mal gelesen

Gutes aus der Reichenauer Mehlspeisenküche. - Bäckerei Nöbauer Schlossplatz 6 2651 Reichenau/Rax Tel.: 02666/53613 E-Mail: baeckerei@konditorei-noebauer.at Öffnungszeiten: Di-Sa, 6-18 Uhr Juli-August bis 19 Uhr Sonn- und Feiertag, 10-18 Uhr Mo Ruhetag Für den perfekten Start in den Tag werden in dem Reichenauer Café Nöbauer verschiedene Frühstücksvariationen angeboten. Die Basisversion mit Kaffee, Tee oder heißer...

4 Bilder

So überleben Sie am Berg

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 20.03.2017 | 87 mal gelesen

Damit Sie heimkehren können, wenn alles schief läuft: Bergretter Ewald Putz verrät lebensrettende Tipps. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der einfachste Weg in die Berge führt zu Fuß. Dafür bedarf es auch keiner Skifahr-Kenntnisse. Und doch kann es heikel werden. Das bewies zuletzt ein Bergsteiger, der sich auf der Rax verfranst hatte und im Bereich Gaisloch über Stunden umher irrte. Er wurde letztlich von der Bergrettung Reichenau und...

1 Bild

Da Pepi...

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 32 mal gelesen

... iwa Geisterfohra in Neunkirchen. - Geht's noch'n Greanan Stodtvize Fasan fohrn mehr Radln ois Autos in Neunkirch'n. Geisterfohra am Radl warat'n ma eh liaba ois in Autos.

2 Bilder

Achtung: Schienenersatzverkehr von 24. bis 26. März von Wr. Neustadt nach Puchberg

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 22 mal gelesen

Arbeiten am Bahnhof Wr. Neustadt: Ausweichen auf Bus. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (ÖBB). Zur Optimierung der Betriebsqualität im Bahnhofsbereich von Wiener Neustadt finden von 23. bis 28. März Gleiserneuerungsarbeiten statt. Aufgrund der Arbeiten kann nicht der komplette Zugverkehr im Bahnhof Wr. Neustadt abgewickelt werden. Alle Züge zwischen Wiener Neustadt und Gutenstein sowie zwischen Wiener Neustadt und Puchberg müssen ab...

2 Bilder

Da ist der Lack ab: 55.000 Euro für den Hochbehälter

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 96 mal gelesen

Der Zahn der Zeit macht eine neue Lösung für die Innenbeschichtung notwendig. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine unvorhergesehene Belastung kommt auf die Marktgemeinde Aspang zu. Im Inneren des Hochbehälters an der Langegger-Straße löst sich die Lackbeschichtung. "Diese Lackbeschichtung war auch schon 20 Jahre alt", skizziert ÖVP-Bürgermeister Doris Faustmann im Bezirksblätter-Gespräch. Es besteht dringend Handlungsbedarf. Zwei...

Kurz & bündig

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Nachrichten aus Aspang. - Fünf von zehn bereits fort Im Ortszentrum Aspang werden derzeit zehn Wohnungen für "Junges Wohnen" errichtet. Fünf Wohnungen sind bereits vergeben. Jugendkultur lebt Stefan Lemberger organisiert unter anderem die Heavy Night. Er will nun mit dem Jugendkulturverein verschiedenste Events in der Gemeinde organisieren.