offline

Thomas Santrucek

57.808
Heimatbezirk ist: Neunkirchen
57.808 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 10.471 Schnappschüsse: 62 Kommentare: 184
Folgt: 59 Gefolgt von: 145
Aufgeschlossener Redakteur, stets auf der Suche nach interessanten Neuigkeiten, freut sich über konstruktive Kritik und über rege Mitarbeit. Mein Motto: Es gibt nichts, was es nicht gibt.
1 Bild

5 Fragen aus der Region

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 4 Stunden, 55 Minuten | 5 mal gelesen

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 26./27. Juli – natürlich kostenlos! - Welches Give-Away von Manfred Baba sorgte in Neunkirchen für Verstimmung? Wie heißt der Vizebürgermeister von St. Corona am Wechsel? Wie viele Straßenkilometer trennen Kirchberg am Wechsel von Willendorf? Welche Feuerwehr organisiert im August das 47. Gartenfest? Welcher Bürgermeister aus der Wechselregion macht bis 31. Juli...

2 Bilder

Damals & Heute

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 4 Stunden, 55 Minuten | 9 mal gelesen

Auch Sie haben historische Aufnahmen aus der Region und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das dieswöchige, historische, Foto kommt aus Breitenau. Es zeigt die "Alte Mühle" der Ortschaft. Die Alte Mühle ist im Besitz der Familie DI Erwin und DI Andrea Springer und befindet sich in der Neunkirchnerstraße...

1 Bild

Reichlich Unterstützung für die Charity Radtour

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 8 Stunden, 18 Minuten | 32 mal gelesen

Unterstützung für die Kinderburg Rappottenstein. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vier engagierte, freiwillige Sanitäter verbinden die Tätigkeit "Sanitäter" mit der Liebe zum Sport.  Die Idee Sport und helfen zu kombinieren, ließ Bike4Kids entstehen. Bis 22. Juli werden 29 Bezirksstellen des Roten Kreuzes mit dem Fahrrad besucht, um Geld für die Kinderburg Rappottenstein zu sammeln. Auch Neunkirchen wurde angesteuert. Paul Pilshofer...

1 Bild

Durchstarter der Woche – heute mit Hundefotografin Jennifer Freytag

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 16 Stunden, 40 Minuten | 49 mal gelesen

Unternehmerin aus Neunkirchen mit pfiffiger Idee. - Warum der Schritt in die Selbstständigkeit? Ich habe seit ich ein kleines Kind war immer gerne fotografiert, und wollte auch für andere Leute Erinnerungen einfangen. Also habe ich beschlossen nebenbei ein Kleingewerbe anzumelden. Das Tolle daran? Die vielen Charaktere die man kennenlernt, und die Freude der Menschen über die fertigen Fotos. Besonders die Arbeit mit...

1 Bild

Künstler-Paar baut einzigartige Bienenstöcke

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 17 Stunden, 49 Minuten | 45 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Monia und Pawel Stawoski haben in Pitten ein Künstleratelier aufgebaut, das sich der „Holz-Kunst“ widmet: "Unser Atelier entstand aus Liebe zur Einfachheit, zur Natur und zu schönen Gegenständen. Wir fertigen einzigartige Bienenstöcke, Futterhäuser und Bilder, die alle von uns eigenhändig gebaut und bemalt sind." Vor allem die Bienen stehen derzeit im Fokus von Monia und Pawel Stawoski. "Wir haben selber...

1 Bild

Albert Mühlböck musiziert im Urhof20

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der gebürtige Niederösterreicher Prof. Dr. Albert Mühlböck lebt und arbeitet in Taipeh. Dennoch dürfen ihn Bea von Schrader und Co auch heuer wieder für ein sommerliches Klavierkonzert im Urhof20 begrüßen. Unter dem Titel "Phantastische Wirklichkeit - Realistische Fantasie, Musik zwischen zwei Extremen" spielt Albert Mühlböck am 29. Juli, 19 Uhr, Werke von Tyzen Hsiao, Werner Schulze, Robert Schumann,...

1 Bild

Der Backhendlkirtag ruft

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 1 Tag | 138 mal gelesen

Ein Fixpunkt punkto Feuerwehrfeste in Ternitz-Putzmannsdorf. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für 29. und 30. Juli organisiert die Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Putzmannsdorf wieder ihren weit über die Grenzen des Bezirks hinaus beliebten Backhendlkirtag. Der Samstag beginnt um 10 Uhr mit einer Serviceleistung – der Feuerlöscherüberprüfung. Ab 12 Uhr herrscht emsige Betriebsamkeit im Festzelt. Um 15 Uhr versetzt eine Modellflugshow...

Feuerwehr Otterthal lädt zum Sommerfest

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Drei Tage lang wird in Otterthal gefeiert, wenn die Freiwillige Feuerwehr Otterthal zum Sommerfest bläst. Den Auftakt bildet am 28. Juli, 21 Uhr, der Auftritt der "Schickaria". Am 29. Juli, ab 21 Uhr, spielen "Die Hafendorfer" auf. Am 30. Juli wird um 10 Uhr eine Festmesse gefeiert, bevor beim anschließenden Frühschoppen ab 14 Uhr mit der "Schneebergland Böhmische" und "Die Granaten" für Feststimmung...

1 Bild

Stadtchef macht im Stausee Mega-Fang

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 2 Tagen | 276 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak strahlt: "Bei einer Tour durchs schöne Waldviertel habe ich beim Stausee Ottenstein Halt gemacht, um meinem Hobby nach zu kommen." Dabei war dem Stadtchef das Glück hold. "Dieser 1,40 m lange, und 15 kg schwere Wels ist mir an den Haken gegangen", erzählt Dworak.

3 Bilder

Autofahrer rammt Hausmauer

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 2 Tagen | 210 mal gelesen

Gloggnitzer Stadtgebiet: Bei dem Aufprall wurde das rechte Vorderrad teilweise abgerissen. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Gegen 01:47 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Gloggnitz am 18. Juli 2017 zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Lenker mit dem PKW Marke Renault in der Zeile von der Fahrbahn ab, touchierte die Gehsteigbegrenzung, prallte mit der Beifahrerseite...

1 Bild

"Radar-Wächter" warnen vor den Blitzern

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 2 Tagen | 114 mal gelesen

Im Grunde tragen sie ja dazu bei, dass Autofahrer nicht rasen. Andererseits hindern sie den Bund damit am Abkassieren. Oder was meinen Sie? - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer aus dem Bezirk teilte eine Warnung vor der Exekutive auf einer Socialmedia-Plattform: "B 17 Richtung NK beim 80iger im Bereich Kreuzung Breitenau steht noch immer is mobile Radar!!!" Damit haut der Lenker den amtlichen Blitzern das Geschäft zusammen,...

1 Bild

Aspangberg-St.Peter setzt auf Energie aus Wasserkraft

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Das bedeutet 70 Tonnen CO₂-Einsparung. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (evn). Die Gemeinde Aspangberg-St.Peter setzt mit dem TÜV-zertifizierten Wasserkraft-Tarif auf börsennotierten Strom. Der Hauptbestandteil dieses Stromes besteht, wie der Name vermuten lässt, aus Wasserkraft. "Die verbleibende Energie wird ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wind, Biomasse, Biogas, Deponie- und Klärgas oder Geothermie gewonnen",...

2 Bilder

Mörder kam freiwillig ins Gefängnis zurück

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 3 Tagen | 975 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hoppala in der Justizanstalt für straffällige Jugendliche in Gerasdorf: Hier wurde ein verurteilter Mörder (22) versehentlich vorzeitig entlassen. Das Landesgericht hatte zwar dem Antrag auf bedingte Entlassung zugestimmt. Die Staatsanwaltschaft legte jedoch Rechtsmittel gegen die vorzeitige Entlassung ein. Davon wusste man in der JA Gerasdorf jedoch nichts. Das Oberlandesgericht bestätigte den...

4 Bilder

"klein und fein" wuchs um eine "Eis-Garage"

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 3 Tagen | 1061 mal gelesen

Breitenauer Greißlerei expandierte im Rahmen des Möglichen. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Mai vor zwei Jahren eröffneten Claudia Stangl und Barbara Mühlhofer ihr Café mit Greißlerei "klein und fein" in Breitenau (die BB berichteten). Mehr dazu hier Inzwischen hat sich das Geschäft zu einem nicht weg zu denkenden Fixpunkt für die Breitenauer entwickelt. Wie Hannes Mauser, selbst Breitenauer und ÖVP-Gemeinderat, weiß: "Haben...

1 Bild

Hilfswerk Aspang hat jetzt eine eigene Palliativschwester

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 3 Tagen | 55 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Mitarbeiterin, die diplomierte Gesundheitskrankenschwester Monika Fries, die Ausbildung zur Palliativschwester abgeschlossen hat. Sie ist bis jetzt die einzige", bemerkt Regina Gebhart, Leiterin des Hilfswerks Aspang zu den Bezirksblättern. Fries hat die Ausbildung berufsbegleitend absolviert. Gebhart: "Sie ist schon seid mehr als zehn Jahren beim Hilfswerk."