online

Thomas Santrucek

54.381
Heimatbezirk ist: Neunkirchen
54.381 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 9.820 Schnappschüsse: 56 Kommentare: 175
Folgt: 59 Gefolgt von: 139
Aufgeschlossener Redakteur, stets auf der Suche nach interessanten Neuigkeiten, freut sich über konstruktive Kritik und über rege Mitarbeit. Mein Motto: Es gibt nichts, was es nicht gibt.
1 Bild

Gast & Wirtschaft – Café Bäckerei Nöbauer

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 4 Tagen | 103 mal gelesen

Gutes aus der Reichenauer Mehlspeisenküche. - Bäckerei Nöbauer Schlossplatz 6 2651 Reichenau/Rax Tel.: 02666/53613 E-Mail: baeckerei@konditorei-noebauer.at Öffnungszeiten: Di-Sa, 6-18 Uhr Juli-August bis 19 Uhr Sonn- und Feiertag, 10-18 Uhr Mo Ruhetag Für den perfekten Start in den Tag werden in dem Reichenauer Café Nöbauer verschiedene Frühstücksvariationen angeboten. Die Basisversion mit Kaffee, Tee oder heißer...

4 Bilder

So überleben Sie am Berg

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 4 Tagen | 87 mal gelesen

Damit Sie heimkehren können, wenn alles schief läuft: Bergretter Ewald Putz verrät lebensrettende Tipps. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der einfachste Weg in die Berge führt zu Fuß. Dafür bedarf es auch keiner Skifahr-Kenntnisse. Und doch kann es heikel werden. Das bewies zuletzt ein Bergsteiger, der sich auf der Rax verfranst hatte und im Bereich Gaisloch über Stunden umher irrte. Er wurde letztlich von der Bergrettung Reichenau und...

1 Bild

Da Pepi...

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 32 mal gelesen

... iwa Geisterfohra in Neunkirchen. - Geht's noch'n Greanan Stodtvize Fasan fohrn mehr Radln ois Autos in Neunkirch'n. Geisterfohra am Radl warat'n ma eh liaba ois in Autos.

2 Bilder

Achtung: Schienenersatzverkehr von 24. bis 26. März von Wr. Neustadt nach Puchberg

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 19 mal gelesen

Arbeiten am Bahnhof Wr. Neustadt: Ausweichen auf Bus. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (ÖBB). Zur Optimierung der Betriebsqualität im Bahnhofsbereich von Wiener Neustadt finden von 23. bis 28. März Gleiserneuerungsarbeiten statt. Aufgrund der Arbeiten kann nicht der komplette Zugverkehr im Bahnhof Wr. Neustadt abgewickelt werden. Alle Züge zwischen Wiener Neustadt und Gutenstein sowie zwischen Wiener Neustadt und Puchberg müssen ab...

2 Bilder

Da ist der Lack ab: 55.000 Euro für den Hochbehälter

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 96 mal gelesen

Der Zahn der Zeit macht eine neue Lösung für die Innenbeschichtung notwendig. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine unvorhergesehene Belastung kommt auf die Marktgemeinde Aspang zu. Im Inneren des Hochbehälters an der Langegger-Straße löst sich die Lackbeschichtung. "Diese Lackbeschichtung war auch schon 20 Jahre alt", skizziert ÖVP-Bürgermeister Doris Faustmann im Bezirksblätter-Gespräch. Es besteht dringend Handlungsbedarf. Zwei...

Kurz & bündig

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Nachrichten aus Aspang. - Fünf von zehn bereits fort Im Ortszentrum Aspang werden derzeit zehn Wohnungen für "Junges Wohnen" errichtet. Fünf Wohnungen sind bereits vergeben. Jugendkultur lebt Stefan Lemberger organisiert unter anderem die Heavy Night. Er will nun mit dem Jugendkulturverein verschiedenste Events in der Gemeinde organisieren.

2 Bilder

Kinderspielplatz wird weiter saniert

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 8 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Kinderspielplatz in der Aspanger Neugasse muss saniert werden. "Die Arbeiten werden im Frühjahr fortgesetzt beziehungsweise beendet. Die Finanzierung erfolgt gemeinsam mit dem Dorferneuerungsverein, wobei die Gemeinde 25.000 € und die Dorferneuerung 10.000 € bezahlt", so ÖVP-Bürgermeisterin Doris Faustmann. Auch ein Biotop in Unter-Aspang ist in Arbeit, an dem die Aspanger viel Freude haben werden.

1 Bild

Antrittsbesuch bei neuer Apothekerin

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 19 mal gelesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mag. Doris Richter (Mitte) konnte von Bürgermeister Doris Faustmann und ihrem Vize Josef Reichmann als neue Apothekerin der Marktgemeinde willkommen geheißen werden.

1 Bild

Versuchungen muss man widerstehen

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 112 mal gelesen

Über den gestrauchelten Ex-Gemeinderat Dogan Yeter. - "Und ewig lockt das Weib", heißt es im Film von 1956 mit Brigitte Bardot. Eine Verlockung, die gravierende Konsequenzen für den Neunkirchner Dogan Yeter hat. Er soll sich im Kindergarten einer Kollegin unsittlich genähert haben. Passt das überhaupt? Schließlich antwortet Yeter auf der SPÖ-Stadtparteiseite auf die Frage "Was bedeutet dir Familie" mit "meine Energie"....

7 Bilder

Käufer für "Seiser Toni" gesucht

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 374 mal gelesen

Nach Jahrzehnten steht der Anlaufstelle für Wanderer und Kletterer eine Veränderung bevor. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Toni Seiser hat sich 1955 am Fuße der Hohen Wand einen Traum erfüllt, und eine Mostschank eröffnet. Den Toni gibt es längst nicht mehr. Aber seine Töchter, Gertrude Legenstein und Elisabeth "Elsi" Hauer haben sein Erbe noch jahrelang weitergeführt – als Wirtshaus mit acht Fremdenzimmern. "Wir hatten immer Gäste...

1 Bild

Wordrap...

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 36 mal gelesen

... mit Georg Gossi, Küchenchef des Seminar-Park-Hotels Hirschwang. - Zum Brunch gibt es für mich ... frische, hochqualitative Produkte Küche ist für mich ... Leben Mein liebstes Hobby ... egal was, Hauptsache draußen Pro Woche arbeite ich ... viel Wenn ich nochmal von vorne anfangen müsste ... würde ich nicht viel anders machen Urlaub ... Italien Familie ... wichtig Essen ... gut und viel Bohnensterz ... steh ich...

1 Bild

Zechpreller verhaftet

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 19.03.2017 | 14 mal gelesen

Vor 50 Jahren am 17.03.1967 im Schwarzataler Bezirksboten. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 43-jährige Siegfried Tamegger, unsteten Aufenthaltes, wurde am 10. März gegen 19 Uhr 50 in Willendorf verhaftet und in das Gefangenenhaus beim Kreisgericht Wiener Neustadt eingeliefert. Die Verhaftung erfolgte wegen Vagabondage und Zechprellerei. Der Mann besuchte das Gasthaus Schießl in Willendorf, bestellte sich zu essen und zu trinken,...

5 Bilder

Audi fuhr auf Leitschiene auf – und wurde durch die Luft katapultiert

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 18.03.2017 | 199 mal gelesen

Lenkerin aus der Steiermark blieb unverletzt. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Kurz nach 12:30 Uhr kam es samstags auf der A2, im Wechselabschnitt in Fahrtrichtung Wien, zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Steirerin kam bei Zöbern aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Audi von der Fahrbahn ab und geriet auf die ansteigende Leitschiene. Das Fahrzeug wurde in die Luft katapultiert und schlug nach rund 20 Meter...

7 Bilder

Sturm sorgte für Risiko am Gehweg

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 18.03.2017 | 48 mal gelesen

Sturmschaden in Schwarzau am Steinfeld. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Kurz vor 13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzau am Steinfeld am 18. März zu einem Sturmschaden im Einsatzgebiet alarmiert. Ein abgerissener Ast, welcher von einem Baum über einem Gehweg neben der Schwarza hing, musste weg. Schließlich bestand die Gefahr, Personen zu treffen und so ernsthaft zu verletzen. Nach rund einer Stunde konnte...

1 Bild

Gratis-Eis für Kinder beim 3. Firmenlauf Neunkirchen

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | am 18.03.2017 | 104 mal gelesen

Tolle Aktion für einen heißen 22. Juni 2017. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Einkaufszentrum Panoramapark ist als Partner beim 3. Neunkirchner Firmenlauf über ca. 5 Kilometer wieder mit dabei. Gitti Keiblinger und Sylvia Janneschitz vom Center-Management können gemeinsam mit Eisdielen-Betreiber Afrim Muratti eine besondere Aktion für Schleckmäuler anbieten: "Von 18 bis 20 Uhr gibt's pro Kind eine Kugel Eis gratis." Wichtig: diesen...