31.01.2012, 19:23 Uhr

ASK Ternitz ist ASKÖ-Bezirksmeister 2012

Ternitz: Sporthalle | Bei den 29. ASKÖ Bezirksmeisterschaften holt sich der ASK Ternitz nach 19 Jahren wieder einmal den Titel des Bezirksmeisters. + + + Am vorigen Wochenende stand die Ternitzer Sporthalle ganz im Zeichen des Fussballs. Am Samstag Nachmittag wurde in zwei Gruppen zu je 4 Mannschaften der ASKÖ Bezirksmeistertitel für Kampfmannschaften ausgespielt. Etwas überraschend sicherte sich Ternitz mit einem 4:2 Sieg im Finale gegen den SC Hirschwang den Titel. Titelverteidiger Schlöglmühl mußte sich im kleinen Finale Gloggnitz mit 5:1 geschlagen geben und wurde vierter.

Nachwuchsturnier am Sonntag

19 Jugendmannschaften gestellt von 8 Bezirksvereinen spielten sich in drei verschiedenen Altersgruppen ( U-9, U-11, U-13/U-14) den Titel Bezirksmeister 2012 aus. Für den großen Abräumer der vergangenen Jahre, den SVSF Pottschach reichte es trotz 6 gestellten Mannschaften im heurigen Jahr „nur“ für drei zweite Plätze. Der Sieg im U-9 und U-11 Bewerb ging in die Alpenstadt nach Gloggnitz – den U-13/U-14 Bewerb konnte der SV Grünbach nach einem 6:1 Sieg im Finale gegen Pottschach für sich verzeichnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.