25.06.2017, 20:49 Uhr

Gelungenes Turnier der UNIQUA Generalagentur Meixner

Am Samstag, den 24.6.2017 wurde das in der heurigen Saison bisher größte Turnier des GC Semmering ausgetragen.

61 Turnierteilnehmer genossen die wunderbare Atmosphäre des Semmerings. Golfsportler aus 10 Golfclubs gaben sich ein Stelldichein. Bei wunderbarem Golfwetter wurden sehr gute Ergebnisse mit vielen Unterspielungen erzielt.

Nach dem Turnier wurde dann noch ausgiebig geschmaust und noch bis spät in die Nacht die diversen Schläge und Fehlschläge diskutiert.

Den Bruttosieg holte sich Wolfgang Schabauer (GC Semmering) mit 31 Bruttopunkten.
Nettoklasse A: Martin Löwenpapst vor Friedrich Hofer und Anton Weissenböck (alle GC Semmering).
Netto B: Manfred Allitsch vor Richard Grünsteidl und Ferdinand Griessner (alle GC Semmering)
Gruppe C: Hermann Hirschbichler vom GC Drautal Berg vor Johann Ledolter (GC Feistritz-Greencard) und Almut Griessner (GC Semmering)

Bei der "Nearest to the pin"-Wertung verfehlte Johann Ledolter den Hole-in-one Preis, ein Auto von Fiat Griessner, nur knapp - er lag 22 cm neben dem Loch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.