09.07.2017, 12:05 Uhr

Kiwanis besuchten den Semmering

Am Samstag, den 8. Juli 2017 fanden sich zum neunten Mal die Kiwanis Schwarzatal-Wiener Neustadt-Neunkirchen am Semmering ein, um ihr bereits traditionelles Benefiz-Turnier zu Gunsten finanziell schwächerer Kinder zu bestreiten

.
Diesmal spielte auch der Golf-Wettergott mit und die 63 Golfer aus 12 Golfclubs aus Niederösterreich, Steiermark und dem Burgenland konnten ihre Kräfte bei idealen Bedingungen messen.
Die gute Laune wurde auch in das Abendprogramm übertragen, wo nach der Siegerehrung auch noch eine Tombola und eine Verlosung für den guten Zweck stattfand.
Bis in die späten Abendstunden wurde dann noch geschmaust, getanzt und gefachsimpelt.
Den Sieg im Bruttobewerb holte sich Harry Blaschek III (GC Semmering) mit 32 Punkten.
Die Nettowertungen der verschiedenen Gruppen gingen an:
Netto A: Gottfried Schwarz (GC Eldorado-Bucklige Welt) vor Fritz Hofer (GC Semmering) und Josef Schwendenwein (GC Föhrenwald)
Netto B: Harald Benckendorf (GC 2000) vor Klaus Koschatzky (GC Schönfeld) und Andrea Grünsteidl (GC Semmering)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.