24.11.2016, 11:03 Uhr

Vor 45 Jahren schossen sie sich ganz nach oben

Die Mitglieder des Schlöglmühler Stocksportvereins. (Foto: ESV Schlöglmühl)
BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der ESV Schlöglmühl wurde am 4. März 1955 von einer Gruppe Eisstock-Enthusiasten gegründet. Obmann Gerald Heißenberger skizziert: "Unser größter Erfolg war 1971 der Aufstieg in die damalige B-Liga, die zweithöchste Spielklasse in Österreich." Die erste Asphaltanlage wurde zwanzig Jahre später gebaut. Das Hochwasser von 1997 richtete schwere Schäden an der Stocksportanlage an. Im Zuge der in Angriff genommenen Hochwasserschutzbauten bekam der ESV Schlöglmühl eine neue Vereinsanlage. "Die Jugendarbeit ist wie in den meisten Stocksportvereinen eher schwierig, denn einerseits gibt es für die Jugendlichen heute viel mehr Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und andererseits ist es schwer die Jugend für den Stocksport zu begeistern" bedauert der Obmann. er Stocksportverein hat derzeit 70 Mitglieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.