24.05.2017, 00:02 Uhr

Als Region in die E-Mobilität

BEZIRK NEUNKIRCHEN. E-Mobilität wird in den nächsten beiden Jahren ein großes Thema für Würflach. Bürgermeister Franz Woltron: "Aber für eine Gemeinde alleine ist das zu groß. Das wird über die Schneebergregion angepackt." Woltron denkt an E-Car-Sharing oder E-Mountainbikes. Eine E-Tankstelle hat Würflach bereits seit Jahren. "Oben beim Freibad", so Woltron. Und überzeugte E-Fahrer gibt's in Würflach auch verhältnismäßig viele. Der Ortschef: "Wir haben sicher sieben, acht E-Autos im Gemeindegebiet."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.