21.10.2014, 10:44 Uhr

Beim Ternitzer Lagerhaus Herbstfest hob man ab

Lagerhaus Obmann Ökonomierat Josef Lichtenwörther (2.er von links), sowie Organisator Standortleiter Walter Bock (ganz rechts) mit einigen begeisterten Kunden nach den Hubschrauberrundflügen
Am vergangenen Wochenende organisierte das Lagerhaus Ternitz bereits ihr 4. Herbstfest. Die Gäste wurden mit kulinarischen Leckerbissen aus der Region, einem Bauernmarkt der Familie Eisenkölbl und der Familie Scheibenreif, sowie mit frischen Schnitzeln vom Lagerhaus verwöhnt. Showschneider Johann Schöngrundner schnitzte mit seiner Motorsäge verschiedene Skulpturen, während die Lagerhausmechaniker von der neuen Fachwerkstätte Ternitz kostenlos die Motorsägen der Kunden überprüften. Neben den vielen Vorführungen im Bereich Technik, sowie nach dem Besuch des "Do it Yourself Nachmittags" zum Thema Boden und Fliesenverlegung nutzten viele Besucher auch die Möglichkeit mit dem eigens organisierten Hubschrauber "Robinson 44" der Fa. Euroflight vor Ort mit abzuheben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.