21.05.2017, 00:30 Uhr

Der Preis für Billigstgründe: ein Leben weit weg vom Schuss

Riesige Unterschiede bestehen zwischen den Preisen für Baugründe im Bezirk. Die Spanne geht von 24 bis 150 €.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Wirtschaftsmagazin "Gewinn" hat die aktuellen Grundstückspreise in den Gemeinden ermittelt. Wenn man sich die lokalen Daten zu Gemüte führt, sind im Bezirk Neunkirchen eklatante Unterschiede festzustellen. Bis zu 126 Euro Preisdifferenz sind möglich!

Spottpreis in Schwarzau/Geb.

Da überlegt der willige Häuslbauer vielleicht zweimal, ob er in seiner Heimatgemeinde baut, oder doch lieber ins Billig-Baugrundgebiet des Bezirks – nach Schwarzau im Gebirge – zieht. In der Gemeinde ganz am Ende des Höllentals lässt sich der Quadratmeter nämlich bereits um 24 bis 33 Euro erstehen.

Hochpreisiges Neunkirchen

Zum Vergleich: Wer in der Bezirkshauptstadt bauen möchte, muss stolze 100 bis 150 Euro pro Quadratmeter einplanen.
Laut SPÖ-Bürgermeister Michael Streif gibt es keinen Haken, wenn man in Schwarzau/Geb. baut. Allerdings: Wer sich entschließt in Schwarzau im Gebirge zu bauen, entscheidet sich für ein Leben weit weg vom Schuss. So dauert die Fahrt mit dem Auto von Schwarzau im Gebirge nach Neunkirchen gut 50 Minuten, in denen 47 Kilometer herunter gespult werden müssen. Das ist vor allem im Winter eine Herausforderung. Ausgedehnte Shoppingtouren sind in Schwarzau/Geb. schwer möglich. Eben da kann Neunkirchen mit seiner hohen Geschäftsdichte punkten.
ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer: "Die Grundstückspreise sind in der Stadtgemeinde Neunkirchen nicht einheitlich. Aufgeschlossen befinden wir uns in einer Höhe von € 70 bis € 135;  Kerngebiete, Vorranglagen natürlich ausgeschlossen.
Sehr viele Grundstücke befinden sich jedoch im Privatbesitz, deshalb auch die
enorme Bandbreite." 
Innerstädtisch sei natürlich die Lage, die Nähe zu diversen Versorgungsbetrieben und ärztlichen Ordinationen bzw. Verkehrssituation ausschlaggebend für den Grundstückspreis. "In den Randbereichen ist durchaus auch die 'Lage – in der Stadt, aber trotzdem grün' entscheidend", bemerkt Osterbauer.
Alle Grundpreise in der Statistik im Artikel.

Der Preisvergleich für unsere Städte

Ort ... Preis in €/m²
Neunkirchen ... 100-150
Gloggnitz ... 70-120
Ternitz ... 65-75
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.