07.06.2017, 11:43 Uhr

Erlebnis Bauernhof: Kinder zu Gast

(Foto: Jürgen Mück/LFS Warth)

Kindergarten Scheiblingkirchen besucht Fachschule Warth.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). Der Kindergarten der Gemeinde Scheiblingkirchen besuchte die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Warth, um den Kindern einen Einblick in die bäuerliche Landwirtschaft zu geben. Dabei war der Besuch des Hühnerstalls ein besonderes Highlight, denn das Federvieh wurde reichlich gefüttert und von Direktor Franz Aichinger gab es Wissenswertes rund um die fachgerechte Hühnerhaltung.

Besucher im Schulstall

„Man kann nie früh genug damit beginnen den Kindern die Natur begreifbar zu machen und so das Verständnis für ökologische Vorgänge und elementare Zusammenhänge zu fördern. Die Kleinen fühlten sich an der Fachschule sehr wohl, denn hier konnte die Landwirtschaft hautnah mit allen Sinnen erlebt werden“, freut sich Aichinger. Auch ein Abstecher in den Schulstall wurde gemacht und abschließend konnten die Traktoren bestaunt werden.

Wo Qualität herkommt

„Der Ausflug an die Fachschule Warth war eine einmalige Gelegenheit, um bei den Kindern den Grundstein für ein besseres Verständnis für die naturnahe produzierende Landwirtschaft sowie für die nachhaltige Erzeugung von qualitätsvollen Lebensmitteln zu legen. Für die Kinder war das Streicheln und Füttern der Tiere ein einmaliges Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleiben wird“, bekräftigen die Kindergartenpädagoginnen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.