13.04.2017, 16:38 Uhr

Forstfacharbeiter drückten abends die Schulbank

Kursleiter Förster Ing. Karl Lobner (ganz rechts) mit dem Kursbesten Thomas Tanzer (1. Reihe 3. v. r.) und den neuen Forstfacharbeitern sowie dem Prüferteam. (Foto: Jürgen Mück)

25 Abschlüsse mit Auszeichnung in der LFS Warth.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (j_mück). Die kommissionelle Prüfung der Abendschule für Forstfacharbeiter wurde an der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth abgehalten. „29 Kandidaten bestanden die theoretische und praktische Abschlussprüfung, wovon 25 Kursteilnehmer mit Auszeichnung und drei Prüflinge mit ‚Gutem Erfolg‘ abschlossen. Dies ist bis dato niederösterreichweit das beste Ergebnis bei einer Forstfacharbeiterprüfung, was eine schöne Bestätigung für die Bildungsarbeit der Lehrer ist und die hohe Motivation der Kursteilnehmer unterstreicht“, freut sich Kursleiter Förster Ing. Karl Lobner. Kursbester ist Thomas Tanzer aus Penk. Er bestand alle Teilprüfungen mit „sehr gut“. Bislang wurden knapp 700 Forstfacharbeiter in Warth ausgebildet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.