10.02.2017, 10:57 Uhr

In Zöbern fahren schon zwei E-Autos

Elektro-Energie gefällig? Die Zapfsäule steht am Parkplatz nahe dem Rathaus.
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die E-Mobilität ist auf dem Vormarsch. In Zöbern hat die EVN unweit des Gemeindeamtes eine E-Tankstelle installiert. Bürgermeister Johann Nagl: "Zwei Bürger fahren bereits Elektro-Autos." Für den Ortschef selbst komme der Umstieg auf ein E-Fahrzeug vorerst nicht in Frage: "Aber wir denken im Rahmen von E-Car-Sharing an, ein Auto zum Ausleihen anzuschaffen." Die Kosten dafür beziffert Nagl mit rund 20.000 Euro. "Wovon aber ein Teil vom Land gefördert wird", so der Bürgermeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.