10.10.2014, 11:42 Uhr

Siegerprojekt steht in Ternitz

(Foto: WKNÖ)

2. Platz des NÖ-Baupreis 2014 geht an Projekt SBO Produktionshalle und Bürogebäude Schoeller-Bleckmann Oilfield Technology GmbH in Ternitz
. Darauf besonders stolz: Baustadträtin Nicole Haberler.

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste wurden am 2. Oktober 2014 die Sieger gekürt und die Preise von Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Landesinnungsmeister Baumeister Ing. Robert Jägersberger übergeben. Den zweiten Platz erreichte die Schoeller-Bleckmann Oilfield Technology GmbH, 2630 Ternitz, Hauptstraße 2, mit der Errichtung der Produktionshalle und des Bürogebäudes. Der Planer dieses Gebäudes war die ARGE Sue Architekten ZT gmbH mit Zencon GmbH aus Wien und die ausführende Baufirma Ing. W. P. Handler Baugesellschaft m.b.H. aus 2853 Bad Schönau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.