21.07.2017, 12:08 Uhr

Spatenstich für "Junges Wohnen"

(Foto: Stadtgemeinde Ternitz)

19 Wohneinheiten in Ternitz. 2,6 Millionen Euro Investition für ersten Bauabschnitt.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (dostal). Das Projekt der EGW-Wohnbau Gemeinnützige GmbH sieht im Bereich des Verwaltungszentrums den Bau von 19 Wohneinheiten für junge Menschen vor. Beim Spatenstich betonte SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak, dass der erste Bauabschnitt bereits im Herbst 2018 übergeben werden soll. Für den zweiten Abschnitt ist der Baubeginn mit Mitte 2018 geplant.
Die knapp 60 Quadratmeter großen Wohnungen bestechen durch ihre moderne Planung, aber vor allen Dingen durch die leistbaren Mieten für junge Menschen. Kostenpunkt für den ersten Bauabschnitt: 2,6 Mio. Euro.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.