11.11.2016, 09:54 Uhr

Technische Bildungsakademie des BFI NÖ in Ternitz: Lehrlinge haben Metall-Grundausbildung erfolgreich abgelegt

Bildung – Freude inklusive wird in der Technischen Bildungsakademie des BFI NÖ in Ternitz von den Lehrlingen gelebt: v.l. Alexander Punkl, Michael Brunner, Michael Fasch, Lukas Kirchsteiger und Janis Domnanits
Ternitz: Technische Bildungsakademie | Fünf Lehrlinge des BFI-Partnerbetriebes Schoeller Bleckmann Edelstahlrohrwerk absolvierten vergangenen Montag, den 7. November 2016, erfolgreich ihre 10-wöchige Modulausbildung in der Technischen Bildungsakademie in Ternitz. Mit den angeeigneten Fertigkeiten und Kenntnissen können sie nun bestens vorbereitet mit der ersten Klasse der Landesberufsschule Neunkirchen beginnen.

Ergänzend zu den Jugendausbildungen im Rahmen der Überbetrieblichen Lehrwerkstatt, die im Auftrag des AMS NÖ durchgeführt werden, werden pro Woche durchschnittlich zusätzlich fünf bis sechs Lehrlinge von Partnerbetrieben in der mit modernen Maschinen eingerichteten Lehrwerkstatt des BFI NÖ in Ternitz geschult.

„Bisher besuchten 185 Firmenlehrlinge insgesamt 656 Modulausbildungen in der Technischen Bildungsakademie. Bereits 51 Jugendliche von Partnerbetrieben, wie beispielsweise Amada, Voith Paper und Schoeller Bleckmann, konnten sich in speziell konzipierten Vorbereitungslehrgängen des BFI NÖ auf die Lehrabschlussprüfung vorbereiten und diese erfolgreich ablegen,“ informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach über die zusätzlichen Möglichkeiten der Technischen Bildungsakademie in Ternitz.

Sechs weitere Lehrlinge aus Partnerbetrieben nutzen in der Technischen Bildungsakademie eine 2-wöchige Grundausbildung für Elektrotechnik, bevor sie die Landesberufsschule besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.