Gemeinsam Gesund in St. Andrä am Zicksee

5Bilder
Wo: St. Andrä zicksee, 7161 Sankt Andrä am Zicksee auf Karte anzeigen

St. Andrä am Zicksee - Ein Ort wo die Gemeinde zusammenwächst!

Das Gesunde Dorf St. Andrä hat 2016 ein FGÖ Förderungsprojekt mit dem Titel "Gemeinsam Gesund in St. Andrä am Zicksee" gestartet. Vorwiegend wird in diesem Projekt auf die ältere Dorfgemeinschaft geachtet. Drei Mal wöchentlich werden Aktivitäten für SeniorInnen von der Gemeinde und den freiwilligen Helfern angeboten. Organisiert wird dieses Projekt im Dorf von Frau Mag. Waltraud Tschida und Maria Beck - welche einen Großteil an freiwillige Arbeit leisten. Es werden Bewegungsübungen, Kochworkshops, gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen und einige weitere Veranstaltungen im Rahmen des Projektes angeboten. In Zukunft werden Vorträge zu den Themen Demenz und Diabetes organisiert und auch ein Oma&Opa&Enkelkinder-Tag ist in Planung. Die Termine werden zeitgerecht an ALLE Gemeindemitglieder versendet. Bei diesen Veranstaltungen kommt das ganze Dorf zusammen. Der Austausch untereinander soll den Zusammenhalt in der Gemeinde stärken. Die erarbeiteten Strukturen und die Räumlichkeiten werden auch nach der Beendigung der Laufzeit des Projekts, im Mai 2018, fortgesetzt. Herr Bürgermeister Goldenitsch ist sehr zufrieden und hofft auf mehr freiwillige Helfer, um die Arbeitsaufgaben besser verteilen zu können.
Haben auch Sie Interesse mitzuarbeiten? Möchten Sie gerne Teil der Gemeinschaft werden? Gerne melden Sie sich in der Gemeinde St. Andrä unter Tel: +43 (2176) 2300-0! Wir freuen uns über Ihre Mithilfe!

Das FGÖ Projekt wird vom PGA (Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit) betreut. Das „Gesundes Dorf“ wird im Auftrag der Burgenländischen Gebietskrankenkasse durchgeführt und vom PGA (Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit) betreut. Interessiert? Gerne geben wir Ihnen mehr Auskunft unter 0699/ 11 16 21 71 oder unter burgenland@pga.at !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen