Oma Cilli fragt
Bitte was soll das sein?

Das ist ein in Olivenöl gebratener Lachs mit ganz vielen Kräutern und zwar Rosmarin,  Oregano, Thymian, wilder Majoran, Olivenkraut.  Oma das duftet, du glaubst du bist in Griechenland. 
"Na siehst du, da brauchst du gar nicht so weit zu reisen, das alles gibt es bei dir im Burgenland und zwar in deinem Kräuterkistl." 
Heuer sind die Kräuter dank der Wärme besonders gut geraten und man kann sogar die Blüten verwenden. Aber einen Tipp hätte ich, die Kräuter nur oben auf dem Fisch mit braten, wenn der Fisch glasig wird, dann die Kräuter entfernen, der Duft bleibt erhalten und dann mit einem guten Stück Butter verfeinern, das ergibt ein herrliches Safterl.

Autor:

Heilgard Prinzinger aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

7 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.