Der Baum vor meinem Fenster

Wie oft verweilt mein Blick auf dir *** Wenn Winterstürme dich umtoben *** Wenn Schnee auf deinen Ästen liegt *** Kein Vögelchen mehr fliegt ***

Wenn Frühlingsluft dich sanft umgibt *** Dein Blütenkleid im Winde wiegt *** Warmer Regen dich begießt *** Grün aus deinem Stamme sprießt ***

Wenn Sommerwind dich neigt *** Stolz uns deine Früchte zeigt *** Gewitterregen dich durchnässt ***  Dein Blätterkleid erglänzen lässt ***

Wenn Herbstwind an dir rüttelt *** Goldne Blätter von dir schüttelt *** Rauhreif sie erstarren lässt *** Mit letzter Kraft hältst du sie fest ***     @ H.P.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen