Diese verflixten "Ehestandsgurken"

5Bilder

gehen mir nicht aus den Sinn. Wer die bloß erfunden oder ihnen solch einen Namen gegeben hat das konnte ich leider nicht herausfinden, vielleicht ein Burgenländer der nächtens nach Hause gekommen ist und eine über die Gurke bekommen hat. Kann das stimmen? Da lese ich "sie sind wie die Ehe halb süß - halb sauer", also hat es doch ein wenig mit einem Spätheimkehrer ins nächtliche Schlafgemach zu tun - lach!! Zur Beruhigung der erhitzten Gemüter es gibt noch andere "Gurken", 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen